Kick It Cool

Eingetragen von Jolz am 1. Juni 2007 um 12:57 Uhr. Jolz

Hei gett ett son Aktion vom FV Rheinland, datt mah Clips gejen Gewalt anschecken kann.

Hei as däh Beitrach fum FC ….

http://www.kick-it-cool.de/clips02.htm

Ett gett naderlich och watt ze gewennen; also fleissich vouten!

10 Kommentare zu „Kick It Cool“

  1. schu schu sagt:

    wer hot dann den clip lo gemach?
    dä ass ziemlich gout ömgesat

  2. Jolz Jolz sagt:

    Dähn Peter Lames ous Brät (em Gundo seinen ahlsden) hott datt Dengen gedreht.

  3. Mätti Mätti sagt:

    *wow*
    spezialeffekte wei bei Matrix.

    schu, lo kannste nach wat lähren *muhaha*

  4. Steff sagt:

    En sauwa sach also voten.

  5. Jolz Jolz sagt:

    Nachlese:

    Büdlich/Breit/Naurath. (red) Fußballer der C-Junioren der JSG Büdlich-Breit-Naurath haben am “Kick-it-cool”-Videowettbewerb der Fußballverbände Rheinland, Südwest und Lotto Rheinland- Pfalz teilgenommen. Die Jugendmannschaften sollten sich mit Gewalt und Diskriminierung auf den Sportplätzen ausein andersetzen. Das JSG-Video wurde unter der Regie von Peter Lames, Vereinsmitglied des FC Büdlich-Breit-Naurath, und Simon Lames, A-Juniorenspieler in der JSG, gedreht. Die Musik lieferte Uwe Lames. Für die Junioren kam der Gewinn überraschend. Sie hatten bei der Publikumsabstimmung zunächst nur den vierten Platz belegt. Allerdings wurden die Beiträge der 16 teilnehmenden Vereine später von einer unabhängigen Jury bewertet. JSG-Jugendleiter Herrmann Resch und seine Jugendlichen staunten nicht schlecht, als sie jetzt in Mainz den ersten Preis erhielten. Er ist mit 1500 Euro dotiert.

    Aus Volksfreund vom 06.09.2007

  6. Mätti Mätti sagt:

    Net schlecht. :top:
    Het mich och gewonnat, dei anaren Videos woren jo werklich ahl grottenschlecht.

  7. schu schu sagt:

    bevor de wei nammel zitate hei ranbrängs….

    ewwa lo sein och achsensprünge dran

    http://www.movie-college.de/fi.....sprung.htm

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.