Zensur

Eingetragen von Jolz am 19. Oktober 2005 um 9:03 Uhr. Jolz

@admin:

dei einzijen dei nach watt schreiwen ginn gelöscht …

13 Kommentare zu „Zensur“

  1. Mörtel Mörtel sagt:

    wie muss man datt verstohn?

  2. Götzi sagt:

    Wat wellst us damat son? ?(

  3. Jolz Jolz sagt:

    @nixraffa:

    Am Gäsdeboch hun divers Leit ous diversen Staaten fier divers Produkte Webung gemach, un datt as gelöscht ginn. Sos schreiwt jo kein Mensch meh eppes (oussa eisch vielleischt).

  4. Mörtel Mörtel sagt:

    Tja, mir können jo mohl bessschen iwwa de Weltpolitik reden

  5. Jolz Jolz sagt:

    Eben!

    zb. Wieso de Saddam fier sein Verbrechen offgehong gett un de Georg W. nach irjendwann dofier en Nobelpreis kreit?

  6. Mörtel Mörtel sagt:

    weilen hun se nach den Anwalt fum Saddam ömmgeloscht.

  7. Jolz Jolz sagt:

    Pesch gehodt. Ewwa so lahng sich dei Breida gejenseitisch abknallen kommen se zemindest nett off dei Idee mat nah Boing an da Allianz-Arena ze landen.

    @mattin: mändsde de Saddam hätt en Advo-Card???

  8. Saufmann Saufmann sagt:

    Nä, dä as dach de Gerechtischkät salwa un außerdemm mäht dä sich bei seinem Prozeß Fuschzeddeln och de Hänn. :D

  9. Mätti Mätti sagt:

    durch en programmierteschnischen geniestreisch meinerseits hun eisch wei hoffentlich en mehlichkääht von, dat dei typen offhären, dat gästeboch zousemüllen.

    mol koucken, ob et wat brängt

  10. Jolz Jolz sagt:

    @mätti: verkäf dein wessen mohl un dei Viezbauan.

  11. Jolz Jolz sagt:

    Original von Mätti
    durch en programmierteschnischen geniestreisch meinerseits hun eisch wei hoffentlich en mehlichkääht von, dat dei typen offhären, dat gästeboch zousemüllen.

    mol koucken, ob et wat brängt

    Scheint neme ze funktjonären …

  12. Mätti Mätti sagt:

    also dat loh muss en 1€-jobber sein, weil ma et sos eigentlich nemme automatiseren kann.

  13. sepp sepp sagt:

    @ mätti: dou muss de nohmen öfter ännern, wenn die de irjendwo ähn thur rous krijn, ass et vorbej!

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.