Wahl 2005

Eingetragen von Jolz am 19. September 2005 um 16:16 Uhr. Jolz

Ett as och an Brät gewällt ginn. Den Uri hott um 18.24 Aua datt amtlisch Bräta Ergebniss am Gemähnenhous fakündet. Nur nammel ze flott, soh datt mah nett mattschreiwen konnt.

Hei kama ett nohkoucken: http://www2.wahlen.rlp.de/

Analyse: dei Zohl der Follidioten as geeniwwa 2002 em 4 Personen gestiehjen(Npd+Rep), 6 Leit hun de SED gewällt, watt och nett fun besondara Intelligenz zeugt.

Fazit: ett gett bahl Zeit datt en Pill gend dommhät erfonn gett. Wink in Wahl 2005

8 Kommentare zu „Wahl 2005“

  1. Mörtel Mörtel sagt:

    De Kracher fönnen eich jo as, dat die CDU bei em Ergebnis fun 62% an 2005 nach 3,4 % vun denen Erststimmen verlohr hot.

    Un die Zweitstimmenkampagne fun der Frau Westerwelle hot och gezochen.

    Fazit: Eigentlich misst brät irjend ein Bundesministerium grein falls Angie Kanzler gött. So schwatz mie hei sein nach net mohl die Bayern.

  2. Jolz Jolz sagt:

    Ganz gemein: dei 3,4 % leijen wei um Kerwisch. :angel:

  3. Mörtel Mörtel sagt:

    As datt en Tendenz … ?

  4. Jolz Jolz sagt:

    Kähn Ahnung, bei da Europawahl woren ett mohl 75,5 % fier Schwatz an Brät. Datt woren naderlich zohlen….. Also dei froh as, watt as fier den Falust faantwortlisch?

    a) naderlischen Schwund (R.i.P.)
    b) friehm Leit am Dorf (z.d. Gesocks -> Kounsches ihr ahl Hous), dei drekken de Quote
    c) ett gett zewehnisch an de Kersch getappt
    d) evangel. Pfarrastöchdachen matt DDR-Physik-Dipl. ohne Kanna well Kanzlarin ginn

    Ganz fagähs: potentiell Wähla zeihen noch Andanach, Treia, Ehrang, Ninnkrisch, …..

  5. Mörtel Mörtel sagt:

    zou iwwerdenken wären och die Langzeitfolgen fun nah zwoter Kneiip am Dorf. Eisch mähnen, Meinungsbildend kann dat schon sein.

  6. Jolz Jolz sagt:

    Ohjemineh! Ganz fagähs!

    Datt as demograpfisch geseihn nadderlisch en Katastrohfe fier Brät!

    Dodorch datt dei Käddeln langa an da Kneip remhenken gett wenia gepimpat, also wenia Kanna, also wenia Einwohna, also rechnet sich kähn Zwätt Kneip. Hä?

    @wer hott dann dei Meinungsführaschaft beim Artur? Den Artur odda ett Elmi?
    As datt en rot odda en schwatz Kneip? Gemähnenhaus as wohl eha schwatz?

  7. Götzi sagt:

    wat sollen dann die Schwazen an Biddelich denken,do as dat Wahlergebnis jo en Erdrutsch gleich.

    Zwostellige verluste(-11,9%)!

    Do frohen eich mich wat lo beim Pauls fier en Politik um Stammdech gemach get odda hot de Pasdor wat falsches an der Kerch gebredischt?

  8. Jolz Jolz sagt:

    Dei werden fagähs hun de Biddelia Breck ze zehlen.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.