Hous ze fakäfen

Eingetragen von Jolz am 23. März 2004 um 12:54 Uhr. Jolz

Hei datt Hous kamma sich an Brät käfen:

Nr. 351 Breit – Nähe Büdlicherbrück –

Breit ist ein kleiner Hochwaldort mit ca. 270 Einwohnern unweit des Erbeskopfes, der mit 814 m höchsten Erhebung in Rheinland-Pfalz. In etwa 5 Autominuten erreicht man die Anschlussstelle der BAB A 1 KO-SB bei Mehring. Busverbindung besteht mehrmals täglich Richtung Trier und Thalfang am Erbeskopf. Das 1930 als einseitig angebautes Bauernhaus erstellte Gebäude steht in Ortsrandlage. Der Wohnhausteil bietet auf ca. 110 m² Fläche Wohn-/Esszimmer, 3 Schlafzimmer, Küche und Bad. Eine Ausbaureserve befindet sich in der leerstehenden Scheune mit 1.249 m³ Rauminhalt. Bisher diente sie lediglich als Garage und Abstellraum. Unter dem Wohnhaus befindet sich ein Gewölbekeller. Das Anwesen ist größtenteils mit Naturschiefer eingedeckt. Insolierverglaste Holz- u. Alu- fenster sowie eine Ölzentralheizung mit Warmwasser-versorgung wurden in den achtziger Jahren eingebaut. Grundstücksgröße 327 m². Das Anwesen steht leer und kann sofort übernommen werden.

VB 39.500,- €

zuzüglich 3,48 % Makler-Courtage

Un zwar bei da Raiffeisenkass. Wei unschwer ze akennen as, as datt Kounschess ihr ahl Hous.

Nur eint wonnad misch, wei ma an fönef Minutten fun Brät bis off de Autobahn kommen soll, ohne ahl Fakersrejeln ze brächen.

10 Kommentare zu „Hous ze fakäfen“

  1. Mätti Mätti sagt:

    Original von Jolz
    Nur eint wonnad misch, wei ma an fönef Minutten fun Brät bis off de Autobahn kommen soll, ohne ahl Fakersrejeln ze brächen.

    wei mähnste dat? ohne als verkehrshindernis se gälten oda wei??

    wo soll dann lo dat problem sein??

  2. Jolz Jolz sagt:

    Nett nohs um halwa fönef, wenn kein Schwein ennawesch as.

  3. schu schu sagt:

    wer ass datt nammel. gejeniwwa vum ull ihren leiden oda wo

  4. Jolz Jolz sagt:

    Genau: wo freia den Kounsches Otto den ganzen dach ausem Fesda gekuockt hott. Also geeniwwa fum Ull un näwischdem em Anni.

  5. schu schu sagt:

    jetz mol ohne witz. allän fia datt grundsteck detste an treijara umgebung schon alän iwwa 50dausend bezohlen. ewwa eich muss halt an treija wunen. fuck

  6. Götzi sagt:

    @Schu: Dann mach dach an Brätt en Berufsfeierwehr off,dann kanste dat dengen käffen!

  7. Mätti Mätti sagt:

    jojo, un wenn brät net brät sondan tokio wär, wär meinen vatta milliardär 8o

  8. Mörtel Mörtel sagt:

    tja, so as datt…..

    An Tokio bekemmst dou loh fier grod mohl en Wohnkabin

  9. Jolz Jolz sagt:

    Dei reden do ewwa kein Bräta Platt. :P

  10. Tobi Tobi sagt:

    Original von Mörtel
    tja, so as datt…..

    An Tokio bekemmst dou loh fier grod mohl en Wohnkabin

    rischtisch und die ass och nur en woch gemieht *g*

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.