Nach 1 Punkt bis zum Myhtos

Eingetragen von Lauxen am 30. September 2003 um 15:38 Uhr. Lauxen

De Chef Brauch nur noch 1 Punkt,dann as en
schon zum 6 mohl Weltmäster!!!!!!!!

24 Kommentare zu „Nach 1 Punkt bis zum Myhtos“

  1. Lauxen Lauxen sagt:

    Da kann de Koksbauer ramen wen e well ,de ged kän Weltmäster.
    Mad zwo WM-siegen währet noch ziehmlich erbärmlich

  2. Jolz Jolz sagt:

    … un dann ginnse fun VauWeh koht.

    Mythos Ende!

  3. Mörtel Mörtel sagt:

    Watt wöll mah dozou son. De Jolz hot fier jed Döppschen en Däckelschen

  4. tommi sagt:

    VW hott fir so en spass kejn gel meh

    *muhaha*

  5. Jolz Jolz sagt:

    Nach watt. Gesda hun isch en Intaview matt em Chef fum Bund der Steiazahla gehoart. Demseinen fierschlach woar, datt ahl Deitschen dei sich fier da Steia drecken andem se sisch and Ausland fapissen, den Pass offgehold krein. Doh sein eisch darekt dafier.

    Grüzi Schumi, grüzi Bobbele.

  6. Mörtel Mörtel sagt:

    Domat könnt eisch och gout läwen. Eisch mähnen wenn eisch off so nem hehen Nivoo jammern brauch eisch mich net zou wonnern wenn mich nimmes meh ernst höllt.

    Wenn dou mir weilen fierjammern det’s dats dou anstatt 200 Mio am Johar nur nach 150 Mio verdeinen det’s bekemmst dou nach ähnen an die Fress dabei.

    PS: De Boris wäs wahrscheinlich bis haut nach net waröm en an die Schweiz soll. Rechnen kann de jo sowieso net. Dat seit mah un seinen ganzen “Geschäften” (Merzedes , Sportrechtefirma) . Eijentlich müsst de genoch Verlustvortach hun ömm die nechst honnert Joahr steuerfrei zou bleiwen *g*

  7. Tobi Tobi sagt:

    eich ziejhen och an de schweiz :P

  8. Mörtel Mörtel sagt:

    hoste am Lotto gewonn odda wie??

    ansonsten kannste nach Geld drofflähen. Do bezohlste zwar weniger Steuer wie hei dovier sein die Läwenserhaltungskosten dreimol so häsch wie hei.

  9. tommi sagt:

    son isch dach: letzebursch

    *g*

  10. Lauxen Lauxen sagt:

    Bei dem Geld det eich och net me an der Bananenrepubik wuhnen!
    Oder ????
    awer liewer an der Schweiz wie an dem buckligen
    monaco!:++:

  11. Lauxen Lauxen sagt:

    Solang man noch so bieler sein as die welt nach an der reih!!

  12. tommi sagt:

    jo, 11.10.03 bejm Arthur

    *g*

  13. Jack D. Jack D. sagt:

    Richtisch. Mat Fläschkäs un nem Houfen Bia! *g*

  14. Mörtel Mörtel sagt:

    dann butz en wahrscheinlich namol off dem Siejabodest loh römm.

  15. Jolz Jolz sagt:

    Hoffebntlisch geden Weltmähsda un hert donoh off.

  16. Mörtel Mörtel sagt:

    ja, ja. So woar dat nach jed Joahr. Um Unfang der Saison gött imma nach gelästert und zum Schluss wöllen sa all dat en offhert zou foahren. …

  17. Jolz Jolz sagt:

    Na goud, hoffentlisch bricht en sich den Feihs un hert dann off.

  18. Mörtel Mörtel sagt:

    wahrscheinlich währ et mat Feihsbreachen nach net gedoun. So gout wie die anneren sich imma salwa ousschalten….

  19. Jolz Jolz sagt:

    Hoffentlisch fährden besoffen an en Bullenkontroll un kreid dann den Lappen offgehold.

  20. Götzi sagt:

    Fier lo andauernt am Kress remsefohren brouch ma kennen Lappen!

  21. Jolz Jolz sagt:

    Eisch hett nach en gouden Vorschlach:

    Seinen Maneja, den Willi Weba, hott dach weilen Kahpen gemach wo sechs Streifen droff sein.

    Dei kennd den MS joh och off sein zwo Schellan machen, dann weren qauasi Hauptgefreiten, watt och seinea Visach entspricht.

    Odda alles off Aehn schella, also Genaral-Fritten-Marschal, dann assen och unsterblisch.

    :D :D :D :D :D :D :D :D

  22. Mörtel Mörtel sagt:

    Also Jolz, dou muss werklich viell Zeit hun. Off so Denga kömmst nur dou. *muhaha*

    Gout sein se jo dat muss mah dah loassen :D

  23. Jolz Jolz sagt:

    Original von Mörtel
    Also Jolz, dou muss werklich viell Zeit hun. :D

    Datt as rationale Arbeitsweise an Perfektion.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.