Haut soll et soweit sein….

Eingetragen von Mörtel am 2. September 2002 um 9:39 Uhr. Mörtel

de Schasta soll angeblich haut namol online gehn.

Sein ma mol gespannt!! Also alles Daumendrecken dat et klappt. Biggthumpup in Haut soll et soweit sein....

22 Kommentare zu „Haut soll et soweit sein….“

  1. Mätti Mätti sagt:

    net nur dat: de tommi gäht jo haut och et escht mol seit jahren nammel rischtisch schaffen.

    so morjens freih ofstehn un owend escht heimkommen, un dat fönef do an da woch.

    ob de dat nach kann???

  2. Tobi Tobi sagt:

    moment mol….
    de schasta hot wei die isdn koart äwwa ob de onlein kemmt
    ass nach goar net so sischa. unn oussademm wähs de bestimmt
    die adress vun der seijt nemme *g*

  3. Jolz Jolz sagt:

    @ mätti+tobi: do mister mohl besjen nohhelfen, damat dei Leit sich den Nomen fun der Seit merken. z.B. dorch Mörschedeising-Gerempel wei Offkläwa, Fähncha, Ti-Schörts, Kaffetahsen, en Sponsor Seit am Anpfiff, Trikosatz fier den FC, Tag der offenen Dier, usw….domat kann ma richdisch Kohle machen!

  4. Jolz Jolz sagt:

    Außerdemm hott den Schousda haut Owend kähn Zeit. Am moment asen matt em Fescha die Lischdakeden beim Hermenn-Josef ihrem ahlen Haus um dannenraumen.

  5. Mörtel Mörtel sagt:

    un de Jolz kockt zou. Dat as namol typisch. Vielleicht hot en jo wenigstens de Stubbi aus da Hand gin. :beer:

  6. tommi sagt:

    @jolz: wie mänst dou dat mat dem dach der offenen dia ? ( ?( ?(

  7. Mätti Mätti sagt:

    do misse ma mol zuescht mat em naumens reden, de as finanzminista.
    de muß die zouschüß bewillijen fier die werbedenga lo.

  8. Mörtel Mörtel sagt:

    genau. De hält sich namol merklich zareck. Vielleicht müsse ma namol um seine Hölf bäden.

  9. Jolz Jolz sagt:

    @ tommi: dach der offenen dier = jeden Mämba kann an Erang vorbeikommen un darf dem Administrator (bei da Ärwelt!)iwer de Schella koucken un as fun dem herzlisch zu Pläzjan un Stubbis angeloden.
    Am Anschluss gin dei Mämba entweder fun dem Administrator, demseinem Adjudandt oder dem Ober Beiträschschreiwa heigefohr oder kennen an Erang am Bät schloffen, während den Administrator un dei anner zwo offem Bodem pennen (nodem se dei kisch offgeraumt un den Klo sauwergemach hun!)

  10. Jolz Jolz sagt:

    Original von Mörtel
    un de Jolz kockt zou. Dat as namol typisch. Vielleicht hot en jo wenigstens de Stubbi aus da Hand gin. :beer:

    Da dou ma se läzdens ahl weggesoff hos, konnt eisch dem armen Jong nix unbeiden!

  11. Mörtel Mörtel sagt:

    dou merks och gor nix meh. Eich hat domols nur ColaBia getrunk. Die Stubbis packs dou nach imma alleen.

    :beer:

  12. Jack D. Jack D. sagt:

    @Jolls: Dach der uffenen Dier: Dat wär mol en Masnahm!!

    Wan maachen mir dat dan?

  13. tommi sagt:

    @dm: wer läsen kann as kloar am foddel
    :pissoff:

  14. Tobi Tobi sagt:

    wer odda watt as foddel ???
    bas do besoff *g*

  15. Mätti Mätti sagt:

    wei dou wäß net wat en foddel as?? et naddel kennst de äweer?

  16. Jack D. Jack D. sagt:

    Dat as dach die EX vun usem Popidol!!

  17. Mörtel Mörtel sagt:

    ?????????

    wat lawert ihr dann lo fier en Mööst!!

    Hot ihr gedrunk.

  18. Mörtel Mörtel sagt:

    Woar dann wohl dach nix. Humma us nammol zufreii gefreut.

    Vielleicht as wei och nur die Tastatur vum Schasta och kabott gang??

  19. Tobi Tobi sagt:

    wer hott seijch gefreut ?(

  20. Jolz Jolz sagt:

    Original von Tobi
    wer hott seijch gefreut ?(

    eisch freuen mich, wenn den Nikolos kemmt.

  21. Tobi Tobi sagt:

    dat kann eich och verstohn *g*

  22. Götzi sagt:

    De Schasta hot Wei en nau Com-Puterspil.Mafia hecht dat glewen eich.De muss wei Schutzgälder antreiwen.de hot wei känn zäit me online se gon.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.