Alkohol im Jugendalter

Eingetragen von Mätti am 29. Juli 2002 um 19:23 Uhr. Mätti

so schlemm kann et werklich sein:

M F6rtel in Alkohol im Jugendalter

seit gewarnt!

13 Kommentare zu „Alkohol im Jugendalter“

  1. Tobi Tobi sagt:

    dat sieht ma ganz no frankenstein ous *wow*
    nur leider sein die schrauwen am kapp vun der kaap verdäackt ;(

  2. Jolz Jolz sagt:

    Oh Leck

    Eisch mähnen loh wor nett nur Alkohohl am Spill, Mensch Matin, watt fier en Zeisch hos de da loh nammel ranngepfeffert???

  3. Mätti Mätti sagt:

    eisch mähnen de hot feissnäl gerocht, wa?? :smoke:

  4. Jack D. Jack D. sagt:

    Oh watt den hot nur de Spiritus ousgesuff.

  5. Saufmann Saufmann sagt:

    Oh so,
    eisch mähn och dat kann net nur vum Alkohol sein, do
    woren bestimmt Außerirdische die hun dä zu
    irjendwelchen Experimenten missbroucht. #(

    roflol :doh:

  6. Mörtel Mörtel sagt:

    Mätti dou Sau, woarst de an meinen Billan krommen.

    Na ja, wat soll et. An dem Club “Mut zur Hasslichkeet” as de Tobi mat seiner nauen Hoorfrisur jo och angedräden.

    :pissoff: :pissoff:

  7. Jolz Jolz sagt:

    Wie schlemm, dou wors jo net nur total stone, dou hos jo loh en ANDRE AGASSI T-Shirt un. Um Gottes wellen, wei konnt ma sich nur en T-Shirt fun dem (doumols) langhaarigem Bombenlejer unzeihen.

  8. Mätti Mätti sagt:

    ne, dat (un nach en scheenet vum schu :top: ) hatten ma of da grillpartie mol oussortärt. hatt eisch äwwer neme drun gedoscht un escht viergesta durch zoufall nammel fon. *g*

  9. Tobi Tobi sagt:

    wat sollen die anspielungen martin hä? :evil:

  10. sepp sepp sagt:

    dat as jo schouffell…..eich hun dich trutzdemm gär mörtel…! *g*

  11. Mörtel Mörtel sagt:

    danke Sebb, off deich kann ma sich nach verlossen.

    Tobi, mach dir net an Hiemschie. Ewa wie off deinem Avantare as dein Hoorpracht jo z. Zt. och nemme, odda??

  12. Mörtel Mörtel sagt:

    Eisch worden nach off dat Bild vun dem Schu Michel??? :evil: :evil: :evil:

  13. Jolz Jolz sagt:

    Do worden nach meh Leit droff!

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.